Design-Richtlinien sind die Basis

Design-Richtlinien
sind die Basis

blank

Das Image Ihres Unternehmens und die damit verbundene Konsistenz Ihrer Marketingaktivitäten hängen maßgeblich von einem praktisch anwendbaren Design-Leitfaden ab.


Design-Richtlinien machen die einheitliche grafische Darstellung Ihrer Marke über alle Kommunikationsmittel hinweg erst möglich. Als Referenzdokument für sämtliche Kreationen definieren diese Regeln grafische Vorgaben und helfen somit, ein homogenes Design zu gewährleisten. Gut ausgearbeitete Corporate Design Guidelines beinhalten neben der korrekten Verwendung Ihres Logos oder Ihrer Hausschriften die grafische Quintessenz Ihrer Marke.

Identité & réputation : Les nouvelles règles

Télécharger l'e-book

Die Indexel-Methode

Bestandsaufnahme: Status Quo

  • Markenimages und – sofern vorhanden – bestehende Design-Richtlinien werden analysiert und mit der Konkurrenz verglichen. Ziel des Benchmarkings ist, sich später grafisch vom Wettbewerb abzuheben.

Logoentwicklung

  • Die Agentur entwirft zunächst verschiedene Logo-Designs, die zu Ihrer Marke passen und aus denen Sie wählen können.
  • Die Entwürfe werden zuerst in Schwarz-Weiß und dann in Farbe präsentiert, damit Sie die Wirkung besser spüren können.
  • Schließlich werden für das finale Logo eindeutige Anwendungsregeln festgelegt.

Definition der grafischen Identität

  • Ihre Kommunikationsverantwortlichen definieren gemeinsam mit dem Art Director der Agentur das Grundgerüst des Design-Leitfadens.
  • Anhand von Moodboards werden die grafischen Ansätze für Ihr Corporate Design bildhaft veranschaulicht.

Corporate-Design-Richtlinien

  • Die Grafiker erstellen das Referenzdokument, auf dem Ihre gesamte Markenkommunikation basieren soll. Diese Leitlinien ermöglichen jedem, der im Namen Ihres Unternehmens kommuniziert, Dokumente, Druckdateien, Videos und digitale Anwendungen nach klar definierten grafischen Elementen zu erstellen.

Die grafischen und sprachlichen Details einer Marke bilden eine unauflösbare Einheit. Die große Vielfalt der Kommunikationswege und -mittel sowie der mit der Kommunikation verbundenen Personen erfordert, dass die Design-Richtlinien auch Regeln zur Corporate Language enthalten. Indexel verfügt über eine anerkannt große redaktionelle Erfahrung und entwickelt im Zuge der Markenbildung auch den „Tone of Voice“. Diese Sprachregelungen ermöglichen allen Beteiligten, mit „ein- und derselben Stimme zu sprechen“, die von allen Zielgruppen verstanden wird und für alle Medien passend ist.

Agentur kennenlernen
blank

Ich bin mit der Qualität der Leistungen, der Umsetzungsgeschwindigkeit und den Ergebnissen sehr zufrieden. Dank Indexel erfüllt die Kommunikation von Alsight meine Erwartungen voll und ganz.

Laurent Allais, Geschäftsführer, Alsight
blank

Wir haben das Projekt gemeinsam mit der Agentur durchgeführt. Besonders geschätzt habe ich an Indexel, dass sie unser Feedback angenommen und integriert haben und dass sie stets schnell auf Veränderungen während des Projekts reagiert haben.

David Nicole, Marketing Director, Salvia Développement
blank

Mit der Überarbeitung unserer Design Guidelines hat Indexel die Vision von Netpeople weiter vorangetrieben. Die Agentur hat uns stets aufmerksam zugehört, was die behutsame Anpassung hin zu unserem neuen Image erst möglich gemacht hat.

Pierre-Yves Rollin, Geschäftsführender Direktor, Netpeople

Sprechen Sie jetzt mit unserem Experten expert

blank
Francois Fossati
François Fossati
Innovation & Creative Director